Aufenthalt

aufenthalt.jpg 

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Wohlbefinden und das Ihres Kindes liegen uns sehr am Herzen. Die Geburt des eigenen Kindes ist für jede Mutter und jeden Vater ein einschneidendes und emotionales Erlebnis.

Wir setzen Sie und Ihr Kind ins Zentrum und sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohl und sicher fühlen. Ein kompetentes Team aus Fachärztinnen, Fachärzten und Pflegefachpersonen unterstützt und begleitet Sie während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik für Geburtshilfe rund um die Uhr.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt ?
Wenn Sie die Krankenkasse zu diesem Thema befragen, wird sie antworten: „so lange es medizinisch notwendig ist“.

Von den Holländern und Schweden wissen wir, dass dies bereits nach ganz kurzer Zeit gegeben ist: Eine Entlassung nach einer natürlichen Geburt kann medizinisch in den meisten Fällen bereits nach 6 Stunden, nach einem Kaiserschnitt nach 2-3 Tagen problemlos erfolgen. D.h., nach dieser Zeit sind Komplikationen kaum mehr zu erwarten.

Wir legen aber Wert darauf, dass Sie in der Pflege Ihres Kindes und im Stillen gute Instruktionen erhalten und dass Sie selber so weit bei Kräften sind, dass Sie die anstehenden Arbeiten zu Hause bewältigen können. Manchmal muss auch das Kind (mit Ihnen zusammen) etwas länger bleiben, z.B. weil es Gelbsucht hat. Deshalb werden wir die Dauer des Spitalaufenthaltes mit Ihnen schon kurz nach der Geburt planen. Ein Aufenthalt von 3-4 Tagen nach einer natürlichen Geburt und 4-5 Tagen nach einem Kaiserschnitt ist dabei realistisch. Ein solcher Klinikaufenthalt ist damit deutlich kürzer als noch vor wenigen Jahren.

Damit der Start zu Hause gut gelingt, arbeiten wir mit frei praktizierenden Hebammen zusammen, welche Ihre Betreuung daheim nahtlos weiterführen. Die Krankenkasse übernimmt diese Kosten bis zum 10. Tag nach der Geburt, auf ärztliche Verordnung auch länger. Die Suche einer frei praktizierenden Hebamme bereits vor der Geburt ist empfehlenswert.

Family Start Zürich

Auf www.familystart-zh.ch, 24h-Helpline, Tel. 0848 552015 können Sie sich für eine Vermittlung einer Hebamme für die Zeit direkt nach dem Wochenbett anmelden.

Wir arbeiten mit den frei praktizierenden Hebammen von FamilyStart Zürich zusammen. FamilyStart Zürich vermittelt freipraktizierende Hebammen und bietet eine 24h Helpline an. Falls Sie bei uns zur Geburt kommen ist dies kostenlos. Sie können sich direkt anmelden www.familystart-zh.ch oder wir übernehmen die Anmeldung für Sie. Weitere Hebammen finden Sie zum Beispiel auf www.hebamme.ch. Bringen Sie bei Eintritt Adresse und Telefonnummer Ihrer Hebamme bitte mit.

Flyer

Download Anmeldung für Vermittlung (vor der Geburt empfehlenswert)

Wir wünschen Ihnen eine Geburt und Wochenbettzeit, die Ihren Vorstellungen entsprechen, und viel Freude mit Ihrem Neugeborenen.

Austritt
Wir wünschen Ihnen und Ihrem Baby alles Gute und hoffen, dass Ihnen Ihr Spitalaufenthalt in guter Erinnerung bleiben wird. Vor Ihrem Austritt erfolgt eine abschliessende Untersuchung, bei der Sie von Ihrer Stationsärztin/Ihrem Stationsarzt die Austrittsunterlagen erhalten. Damit wir das Zimmer für neue Eintritte bereitstellen können, bitten wir Sie, am Austrittstag Ihr Zimmer bis spätestens 10 Uhr zu verlassen. Besten Dank.