Eltern nicht verheiratet

Mutter ledig, Schweizerin

Sie benötigen die folgenden Dokumente:

  • Kopie des Passes oder der Identitätskarte
  • Wenn der Vater das Kind schon vor der Geburt anerkannt hat: Bestätigung der Kindesanerkennung
  • Wenn nicht in Zürich wohnhaft: Wohnsitzbestätigung des gesetzlichen Wohnortes (nicht älter als 6 Monate)
  • Verbindliche Vornamensgebung auf der Geburtsanzeige im Spital (gut leserlich ausgefüllt, von der Mutter unterschrieben).

Mutter ledig, Ausländerin

Sie benötigen die folgenden Dokumente:

  • Geburtsschein mit Elternnamen (Original, nicht älter als 6 Monate, zu beziehen vom Zi-vilstandsamt des Geburtsortes; nur wenn der Vater das Kind nicht schon vor der Geburt anerkannt hat, sonst Mitteilung Kindesanerkennung vor der Geburt)
  • Ledigkeitsbescheinigung (Original, nicht älter als 6 Monate; ausser bei Bewilligung C)
  • Kopie des Ausländerausweises
  • Kopie des Passes
  • Wenn nicht in Zürich wohnhaft: Wohnsitzbestätigung des gesetzlichen Wohnortes (nicht älter als 6 Monate)
  • Verbindliche Vornamensgebung auf der Geburtsanzeige im Spital (gut leserlich ausgefüllt, von der Mutter unterschrieben).

Mutter geschieden oder verwitwet, Schweizerin

Sie benötigen die folgenden Dokumente:

  • Kopie des Passes oder der Identitätskarte
  • Wenn der Vater das Kind schon vor der Geburt anerkannt hat: Bestätigung der Kindesanerkennung
  • Wenn nicht in Zürich wohnhaft: Wohnsitzbestätigung des gesetzlichen Wohnortes (nicht älter als 6 Monate)
  • Verbindliche Vornamensgebung auf der Geburtsanzeige im Spital (gut leserlich ausgefüllt, von der Mutter unterschrieben).

Mutter geschieden oder verwitwet, Ausländerin

Sie benötigen die folgenden Dokumente:

  • Geburtsschein mit Elternnamen (Original, nicht älter als 6 Monate, zu beziehen vom Zi-vilstandsamt des Geburtsortes; nur wenn der Vater das Kind nicht schon vor der Geburt anerkannt hat, sonst Mitteilung Kindesanerkennung vor der Geburt)
  • Rechtskräftiges Scheidungsurteil bzw. Todesschein des Ehegatten im Original
  • Kopie des Ausländerausweises
  • Kopie des Passes
  • Wenn nicht in Zürich wohnhaft: Wohnsitzbestätigung des gesetzlichen Wohnortes (nicht älter als 6 Monate)
  • Verbindliche Vornamensgebung auf der Geburtsanzeige im Spital (gut leserlich ausgefüllt, von der Mutter unterschrieben).

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.